Seit 1991 tritt die SVIN für die Interessen von Fachfrauen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) ein.

Ziele


Interessensvertretung


Die SVIN setzt sich für die Anliegen des Berufsstands der Ingenieurin ein. Sie will die Attraktivität des Ingenieurberufs zeigen und dessen Ansehen in der Öffentlichkeit fördern, die Arbeits- und Rahmenbedingungen für Frauen verbessern und sich mit Ingenieurinnen, Unternehmen und Institutionen vernetzen und kooperieren.

Netzwerk und Plattform


Durch die Mitgliedschaft von über 300 MINT-Frauen und 48 Unternehmen, Institutionen und Universitäten fördert die SVIN die Netzwerkbildung und den Erfahrungsaustausch, unter anderen durch Stammtische, Feierabendworkshops zu wechselnden Fachthemen, Netzwerkanlässe und Weiterbildungskurse. Zudem pflegt die SVIN aktiv die Zusammenarbeit mit verwandten Organisationen, beispielsweise im Rahmen gemeinsamer Projekte oder Anlässe.

Projekte


Mit diversen Projekten, Initiativen und Angeboten möchte die SVIN junge Frauen und Mädchen für das Studium von MINT-Studienfächern oder Ausbildungen in technischen Berufen motivieren, und in der Arbeitswelt eine Unternehmenskultur erwirken, die von Gleichstellung und Diversität geprägt ist.

Geschichte


Die SVIN ...

text Geschichte

Organisation


Vorstand


Portrait von Sophie Bickel

Sophie Bickel

BSc Bauingenieurwesen, DAS Baumanagement


Projektleiterin Infrastruktur


Mami von zwei kleinen Kindern


Vorstandsmitglied Elizabeth Huerta Borraz

Elizabeth Huerta Borraz

Communication and Electronic Engineering, Specialty in control and automation


Senior Specialist Engineer and Certified Trainer


Cornelia Malecki

MSc. Bauing. ETH


Fachbereichsleiterin Spezialtiefbau


Portrait Ana Vallejo Vitaller

Ana Vallejo Vitaller

Dr. Sc. Material Sciences ETH


Market Field Manager

Industrial Engineer | Materials & Processes | Data


Linda Wymann

MSc. Erdw. ETH


Projektleiterin
BIM und Datenmanagement


Geschäftsstelle


Nora A. Escherle

Geschäftsführerin

Dr. phil.


Lorena Astorino

Lorena Astorino

Projektleiterin


Kontakt


SVIN Schweizerische Vereinigung der Ingenieurinnen

Klosbachstrasse 107
8032 Zürich
+41 43 305 05 90

Nora A. Escherle


SVIN Geschäftsführerin

Weitere Informationen


Privacy Preference Center